Die derzeit von der Regierung gesetzten Maßnahmen erlauben weiterhin die problemlose Abhaltung von TeenSTAR-Kursen im außerschulischen Bereich. Auch im schulischen Bereich ist die Abhaltung von TeenSTAR-Kursen möglich, wichtig ist hier allerdings die Einhaltung der spezifischen Regeln. Ab Ampelphase “Orange” dürfen sie jedoch nicht mehr abgehalten werden.

Die außerschulischen Kurse fallen unter die “Veranstaltungsbestimmungen”. Dies bedeutet für uns konkret, dass der 1-Meter-Mindestabstand einzuhalten ist (Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben sind davon ausgenommen). Die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, entfällt, wenn es zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze gibt.

 

Ihr TeenSTAR Team